Chemikalien

Home » Produkte » Chemikalien »Kaliumhydroxid für Seife KOH 90% Caustic Potash Kaliumhydroxidflocken

  • Der Name:

    Kaliumhydroxid für Seife KOH 90% Ätzkali Kaliumhydroxidflocken

  • Modell:

Kaliumhydroxidflocken

Herkunftsort:

China (Festland)

Markenname:

BRG

Transport:

20GP Container

 

Paket und Lieferung:

Verpackungsdetails:

25kg Taschen / 1000kg Taschen

Lieferzeit:

1-2 Wochen nach Vorauszahlung

Zahlungsbedingungen:

TT, L / C

 

Schnelles Detail für KOH:

Produkt name:

Kaliumhydroxidflocken

Andere Namen:

Kalilauge

Chemische Formel:

KOH

CAS-Nr.:

1310-58-3

HS-Code:

28152000

Farbe:

Weiß

 

 

Beschreibung.

Kaliumhydroxidflocken auch Kalilauge Flocken bezeichnet. Aussehen sind weiße Flocken,

löslich in Wasser, das ist starke Erosion Korrosion Waren und klassifiziert als die gefährliche Klassifizierung: 8.

            

 

Anwendungen von Caustic Potash (KOH):

 

Es wird hauptsächlich in der Produktion von Kaliumcarbonat einschließlich KHCO3, Kaliumseifen,

Waschmittel, Fein cosmetic, Kaliumhydrogenphosphat, Kaliumpermanganat,

medizinische synthetische, synthetische Gummi, Kunstharz, Naturkautschuk

Emulsion, Papiermittel, Fermentation, Kresol, Entschwefelung in der Erdölraffination,

Bio-Kraftstoff und Alkali-Batterie.

 

 

Spezifikationen von Kaliumhydroxid:

Spezifikation:

Standard

Testergebnisse

Einheit

Aussehen

Weiße Flocken

Weiße Flocken

 

KOH

90

90.3

%

K2CO3:

0.8 Max

0.26

%

Chlorid (als Cl)

0.01 Max

0.002

%

Fe:

0.0005 Max

0.00008

%

Sulfate (als SO4):

0.005 Max

0.001

%

Nitrat und Nitrit (als N):

0.0005 Max

0.0001

%

Na:

0.8 Max

0.29

%

Phosphat (als PO4)

0.005 Max

0.001

%

Silikat (wie SiO3)

0.01 Max

0.001

%

al:

0.002Max

0.0004

%

Ca:

0.005Max

0.0004

%

Ni:

0.0005 Max

0.0005

%

Schwermetalle (als Pb)

0.002 Max

0.001

%

 

Storage & Handing

Schutzmaßnahmen: Behälter trocken halten eingesperrt Staub nicht einatmen Niemals Wasser hinzufügen ...

Dieses Produkt ist. Bei unzureichender Belüftung geeignetes Atemschutzgerät.

Bei Unwohlsein einen Arzt aufsuchen und Etikett vorzeigen, wenn möglich. Vermeiden Sie den Kontakt mit Haut und Augen.

Halten Sie weg von inkompatiblen wie Oxidationsmittel, Reduktionsmittel, Metalle, Säuren, Laugen, Feuchtigkeit.

 

Lagerung: ... hygroskopisch Behälter dicht geschlossen halten Behälter an einem kühlen, gut belüfteten Ort lagern nicht in hohen Feuchtigkeitsbereich.

 

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail-Anfrage

  • Produkt-Name:
  • * E-Mail:
  • * Name:
  • Telefon:
  • * Nachricht:
  • * Verifycode:
  •